Home Impressum  Ferienunterkunft suchen 
  Ferienhaussuche   Sie befinden sich hier:   Startseite » Italien

Ferienwohnungen Italien Ferienhäuser Italien Ferienunterkünfte

Möchte man in Italien Urlaub machen, so stellt sich die Frage nach einer geeigneten Unterkunft. Wer es bequem haben möchte, bucht natürlich den All-Inclusive Urlaub in einem Hotel. Wer aber wirklich etwas von dem Land kennen lernen will, der ist besser beraten, wenn er sich nach einer Ferienwohnung oder einem Ferienhaus erkundigt. Diese werden sowohl gewerblich als auch von privaten Personen angeboten. Der Vorteil dieser Unterkunftsart ist, dass der Kontakt zu den Einheimischen leichter fällt. Gerade in Italien sind in bestimmten Gegenden die Bewohner Fremden gegenüber oft recht verschlossen, was besonders auf den Inseln und im Süden des Landes der Fall ist. Wohnt ein Urlauber hingegen direkt "in ihrer Mitte", so kommen beide Seiten in der Regel leichter ins Gespräch. Für den Urlauber hat das den Vorteil, dass er typische Eigenheiten des Landes und der Leute erfahren kann, die er so sonst nie kennen gelernt hätte.
Zudem ist ein Urlaub in Italien in einer Ferienwohnung oder in einem Ferienhaus individueller, was die tägliche Planung der Ausflüge betrifft. Ist Selbstverpflegung vereinbart, so muss sich niemand an vorgegebene Zeiten, zum Beispiel bezüglich des Essens, halten und kann den Tag so gestalten, wie es ihm beliebt. Ferienhäuser und Ferienwohnung sind außerdem auch in touristisch weniger erschlossenen Gebieten zu finden, was bei Hotels nicht immer der Fall ist. Eine erstklassige Region für einen Ferienhausurlaub ist Südtirol. Hier finden Sie, egal ob Sommer oder Winter, sehr viele und abwechslungsreiche Freizeitmöglichkeiten.



Beispielangebote Ferienwohnungen Italien

für bis zu Personen Italien


Preis ab: €/Woche


mehr ...
   

für bis zu Personen Italien


Preis ab: €/Woche


mehr ...
   

für bis zu Personen Italien


Preis ab: €/Woche


mehr ...
   

für bis zu Personen Italien


Preis ab: €/Woche


mehr ...
   

Regionen in Italien:

Adria Apulien Comer See
Dolomiten Gardasee Kampanien
Lago Maggiore Ligurien Lombardei
Sardinien Sizilien Südtirol
Toskana Venetien

Alle Ferienunterkünfte in Italien hier klicken!!

Wissenswert:  » Essen und Trinken in Italien




Urlaub Italien Infos

Italien ist ein beliebtes und vielseitiges Urlaubsland. Es bietet enorm viel Kultur, zahlreiche sportliche Möglichkeiten und wunderschöne Strände und Badeseen. Der folgende Text soll die beliebtesten Urlaubsaktivitäten in Italien kurz schildern.
Strandurlaub
Für den Strandurlaub bestehen in Italien fast endlose Alternativen. Einige der schönsten Strände befinden sich nahe der touristisch beliebten Badeorte wie Rimini und Ravenna. Dort gibt es auch das lebendigste und ausgedehnteste Nachtleben. Für Urlauber, die es gerne lebhaft mögen und viel ausgehen möchten, sind die bekannten Urlaubsorte der Adria genau das Richtige. Wer es eher etwas stiller mag und auf der Suche nach einsamen Stränden ist, die er nur mit wenigen Urlaubern teilen muss, sollte weniger bekannte Ferienorte aufsuchen. Die Region Basilikata beispielsweise ist touristisch noch kaum erschlossen und verfügt über einen schmalen Streifen direkt am Meer.
Eine echte Alternative für den Strandurlaub sind die Seen Italiens. Zu den bekanntesten gehören der Gardasee und der Lago Maggiore. Hier herrscht genau wie in den bekannteren Badeorten an der Adria ein eher lebhaftes Treiben. Es gibt aber auch weniger bekannte Seen wie zum Beispiel den Comer See oder den Lago d'Iseo, die sich genau wie die bekannteren Seen in der Lombardei befinden.
Wassersport
Italien ist das ideale Urlaubsziel für alle Wassersportler. Surfer, Taucher und Angler kommen hier voll auf ihre Kosten. Wassersport kann man sowohl am Meer als auch an einem der Seen Italiens betreiben.
Städtereisen und Sehenswürdigkeiten Auch für Städtereisen bietet sich Italien mit seinen vielen kulturell und historisch interessanten Städten an. Eine Reise dorthin kann man beispielsweise günstig beim Reiseanbieter Travelshop-24.net buchen. Städte wie Rom, Genf, Florenz, Neapel, Mailand, Venedig und Verona bieten viele interessante Sehenswürdigkeiten. Sie alle blicken auf eine ereignisreiche Geschichte zurück, deren Spuren man überall antrifft. Zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten zählen der schiefe Turm von Pisa, die Rialtobrücke und der Markusplatz in Venedig sowie das Kolosseum, das Forum Romanum und der Vatikan mit Petersdom und Petersplatz. Noch mehr Infos? Hier erhalten Sie weitere Reiseinformationen Italien.

Radsporturlaub
Italien und im speziellen die Toskana eignen sich perfekt für einen ausgedehnten Radsport Urlaub. Jedes Jahr pilgern tausende von Radsportlern aus Deutschland nach Italien. Oftmals werden komplette Radsport-Pakete angeboten, bei denen neben der Unterkunft und Verpflegung auch ein ortskundiger Radtourenführer dabei ist. Von flotten Rundfahrten bis zu steilen Bergwertungen können alle möglichen Schwierigkeitsgrade gefahren werden. Klassiker und verschlungene Nebenstrecken auf wenig befahrenen Strecken sind im Beisein eines Tourbegleiters das Schmankerl eines jeden Radurlaubs. Auch spontane Anpassungen an die geplante Tour sind so ohne Probleme möglich. Wer lieber auf eigenen Faust Land und Leute erkunden möchte, sollte unbedingt Handy und ein modernen Fahrradnavigationsgerät dabei haben.





copyright by Andreas Wendt Internetservice